Maßgeschneiderte betriebliche Gesundheitsförderung


Sehr geehrte Geschäftsführer, sehr geehrte Personalverantwortliche,

gesunde Mitarbeiter sind die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Mit ganzheitlichen, maßgeschneiderten Konzepten zur betrieblichen Gesundheitsförderung, Gesundheitstagen, Seminaren und Manager-Checks unterstützen wir Sie, Ihre Mitarbeiter beschäftigungsfähig zu halten (BGM-Broschüre). Als das größte Zentrum für Prävention und Sportmedizin und das führende für Sportkardiologie in Deutschland untersuchen wir etwa 10.000 Patienten pro Jahr, vom Couch Potato bis zum Olympiasieger, vom Krebspatienten bis zum Herztransplantierten.

Seit vielen Jahren betreuen wir Unternehmen im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement. Ob bei BMW, O2, der Techniker Krankenkasse oder BP: Wir haben die körperliche Belastbarkeit vieler tausend Manager und Mitarbeiter geprüft und sie auf dem Weg zu einem aktiven, bewussten Lebensstil begleitet. Über die Abteilung Arbeitsmedizin am Klinikum rechts der Isar bieten wir kleinen und mittelständischen Unternehmen sämtliche arbeitsmedizinischen Leistungen an: Vorsorgeuntersuchungen, Beratungen, Impfungen, Seh- und Hörtests etc.

Was wir für Sie tun können

✔ Persönliche Risiken aufdecken – durch präventivmedizinische Untersuchungen

✔ Ihre Gesundheitskompetenz stärken – durch maßgeschneiderte Lebensstilempfehlungen

✔ Das Leistungsvermögen und die Stressresistenz Ihrer Mitarbeiter verbessern – durch eigene Trainingsprogramme in Ihrem Unternehmen

✔ Den Gefahren von Dauersitzen und Bewegungsmangel entgegenwirken – durch Anregungen für mehr Bewegung im Arbeitsalltag (Ausdauer, Kraft, Koordination)

Warum Sie in BGM investieren sollten

Ständige Erreichbarkeit, Arbeitsbeschleunigung und steigender Leistungsdruck, dazu hohe eigene Ansprüche: Stressfaktoren in Unternehmen nehmen zu. In den vergangenen zehn Jahren sind die Fehlzeiten am Arbeitsplatz um mehr als ein Drittel gestiegen. Langzeitarbeitsunfähigkeiten aufgrund von Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparats, Depressionen und Burnout kosten Unternehmen jährlich Milliarden. Mit individueller Gesundheitsprävention lässt sich den Veränderungen in der Arbeitswelt wirkungsvoll begegnen. Viele Krankheiten lassen sich vermeiden, wenn man Warnsignale und Risikofaktoren frühzeitig erkennt und mit gezielten, systematischen Maßnahmen gegensteuert.

Das Thema Gesundheitsprävention ist dabei kein alleiniges Anliegen älterer Mitarbeiter, sondern betrifft jede Altersgruppe. Der Gesundheitsfaktor ist bereits für Berufsanfänger wichtig. Denn der Körper vergisst nichts und addiert die im Laufe des Lebens auftretenden Belastungen.
Stress, Bewegungsmangel und schlechte Ernährung zählen beim Großteil der Arbeitnehmer zum Alltag. Verbessern sie ihren Lebensstil, sinkt nachweislich der Krankenstand im Unternehmen.

Holen Sie sich professionelle Unterstützung, damit Ihr Team dauerhaft gesund bleibt.

Warum gerade wir Ihnen helfen können

Betriebliche Gesundheitsförderung ist ein bedeutender Bereich unseres Zentrums. Durch unsere Untersuchungen von mehr als 100.000 Patienten und unsere großen wissenschaftlichen Studien verfügen wir über eine außergewöhnliche Fachkompetenz und große Erfahrung.

Mit unseren durchdachten, realistischen Konzepten helfen wir Ihnen, Ihren Herausforderungen aktiv zu begegnen und Ihre Beschäftigten fit zu halten. Nach Analyse der Ist-Situation präsentieren wir Ihnen entsprechend Ihrer Rahmenbedingungen optimal passende Maßnahmen: Sie werden überrascht sein, wie einfach und mit welch geringem Zeitaufwand sich die Gesundheit positiv beeinflussen lässt. Wir motivieren Ihr Team, bewusst Verantwortung für ihr Wohlbefinden zu übernehmen. Ausdauer, Kraft und Koordination lassen sich nebenbei trainieren – wir zeigen Ihnen, wie.

Unser Anspruch: Machbarkeit und langfristiger Erfolg unter wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen. Kontinuität vor Leistung – lieber zehn Minuten pro Tag als gar kein Training.

Sie möchten sich bei uns untersuchen und beraten lassen?
Wir sind gerne für Sie da!

zur Terminvereinbarung