Als Universitätsklinik bieten wir Ihnen modernste Diagnostik und Konzepte. Gleichzeitig ist es unser Ziel, keine »Apparatemedizin« durchzuführen. Wir beraten und behandeln Sie maßgeschneidert und ganzheitlich im Sinne einer gesundheitsfördernden, bewussten Lebensführung. Die Machbarkeit und Ihr langfristiger Erfolg sind uns dabei ein Herzensanliegen. Wir möchten, dass Sie »dran bleiben«.

Für uns zählt Kontinuität vor Leistung. Spitzenmedizin mit Menschlichkeit.

Damit Sie bei Bedarf schnell ergänzende Untersuchungen und Therapien erhalten, kooperieren wir eng mit unseren Kollegen anderer Fachabteilungen des Uniklinikums rechts der Isar. In interdisziplinären Teams definieren wir erforderliche Maßnahmen, dennoch bleiben wir Ihr übergeordneter Ansprechpartner. Sie profitieren von optimaler, koordinierter Versorgung, kurzen Wegen und höchster Qualität.

Diagnostische Möglichkeiten der Präventiven Sportmedizin und Sportkardiologie der TUM

Diagnostische Möglichkeiten

  1. Ganzheitliche Anamnese
  2. Umfängliches Labor inklusive spezifisches Herz-Gefäß-Labor
  3. Gründliche klinische Untersuchung
  4. Untersuchungen je nach Indikation:
    • Belastungstest auf dem Fahrrad oder Laufband
    • Sauerstoffanalyse während Belastung (Spiroergometrie)
    • Laktatanalyse während Belastung (Laktattest)
    • Herz-Ultraschall (Echokardiographie)
    • Herz-Ultraschall während Belastung (Stressechokardiographie)
    • Gefäß-Ultraschall (Carotis-Duplexsonographie)
    • Lungenfunktion (Bodyplethysmographie)
    • Langzeitblutdruckmessung
    • Langzeit-EKG
    • Gefäßdiagnostik der Augengefäße (statische Retina-Analyse)

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie einen Termin

Einen Termin für einen Gesundheitscheck können Sie bequem online via doctolib vereinbaren.

Oder Sie kontaktieren uns direkt:
Fon +49 (0)89-289 244 41
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit 2019 sind wir von der Fachgesellschaft European Association of Preventive Cardiology (EAPC) der European Society of Cardiology (ESC)

Europäisches Zentrum für Sportkardiologie EAPC

Partner der EAPC

Seit 2019 sind wir von der Fachgesellschaft European Association of Preventive Cardiology (EAPC), einer Fachgesellschaft der European Society of Cardiology (ESC), als europäisches Zentrum für Sportkardiologie akkreditiert - als erstes und bislang einziges in Deutschland.

Wir sind langjähriges, lizenziertes Untersuchungszentrum des Deutschen Olympischen Sportbundes

Sportmedizinisches Untersuchungszentrum des DOSB

Partner des DOSB

Wir sind langjähriges, lizenziertes Untersuchungszentrum des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Für verschiedene Nationalmannschaften führen wir jährlich etwa 540 Kaderuntersuchungen durch.

Wir sind langjähriges, lizenziertes Untersuchungszentrum des Deutschen Olympischen Sportbundes

FIFA Medical Centre of Excellence

Partner der FIFA

In Zusammenarbeit mit der Orthopädischen Klinik München Harlaching und der Abteilung für Angewandte Biomechanik der TUM bieten wir als FIFA Medical Centre of Excellence Fußballern neben internistisch-sportmedizinischen Untersuchungen auch medizinische Leistungstests an.

Wir sind eines der medizinischen Zentren des Olympiastützungpunkts Bayern

Medizinisches Zentrum Olympiastützpunkt Bayern

Partner des Olympiastützpunkts Bayern

Wir sind langjähriges, lizenziertes Untersuchungszentrum des Olympiastützpunkts Bayern. Für verschiedene Nationalmannschaften führen wir jährlich etwa 540 Kaderuntersuchungen durch.

Präventive Sportmedizin
Centre for Sports Cardiology | EAPC

Georg-Brauchle-Ring 56/58
D-80992 München
+49 (0)89-289 244 41
sportmed@mri.tum.de

Doctolib
Termin online vereinbarenHier klicken