Sport und innere Erkrankungen

Sie sind bei uns richtig, wenn Sie Ihre inneren Organe überprüfen lassen wollen: Herz, Lunge, Leber, Schilddrüse, Niere und andere internistische Untersuchungen, wenn Sie Patient mit Typ-1-Diabetes oder Typ-2-Diabetes sind, wenn Sie unter Bluthochdruck oder chronischem Stress leiden oder aber, wenn Sie durch kardiovaskuläre Risikofaktoren wie Übergewicht und Rauchen eingeschränkt belastbar sind.

Wir sind eines der renommiertesten Institute für Sportkardiologie in Deutschland. Wir sind Mitgründer der Arbeitsgemeinschaft Sportkardiologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und Koordinator großer Studien weltweit zu körperlichem Training bei diastolischer und systolischer Herzinsuffizienz.

Zielgruppe

Patienten mit:

  • Erkrankungen der inneren Organe
  • Bluthochdruck
  • Erhöhten Cholesterinwerten
  • Diabetes
  • Ungesundem Lebensstil
  • Übergewicht

Ziele der Untersuchung

  • Erfassung von Auffälligkeiten der inneren Organe
  • Erfassung kardiovaskulärer Risikofaktoren, wie Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte oder Diabetes
  • Ermittlung und korrekte Einschätzung Ihrer körperlichen Belastbarkeit

Wir leisten

  • Beratung zu Sport und Belastbarkeit bei Herzerkrankungen
  • Optimale Empfehlungen zu körperlicher Aktivität, Ernährung und auch Medikation bei inneren Erkrankungen
  • Wichtige Hinweise hinsichtlich eventueller Risiken, die Sie beim Sporttreiben beachten müssen
  • Individuelle Lebensstilempfehlung beispielsweise dazu, wie Sie durch körperliche Aktivität und Ernährungsumstellung Ihren Böutzuckerspiegel bei Diabetes senken können.
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplans
Diagnostische Möglichkeiten der Präventiven Sportmedizin und Sportkardiologie der TUM

Diagnostische Möglichkeiten

  1. Ganzheitliche Anamnese
  2. Umfängliches Labor inklusive spezifisches Herz-Gefäß-Labor
  3. Gründliche klinische Untersuchung
  4. Untersuchungen je nach Indikation:
    • Belastungstest auf dem Fahrrad oder Laufband
    • Sauerstoffanalyse während Belastung (Spiroergometrie)
    • Laktatanalyse während Belastung (Laktattest)
    • Herz-Ultraschall (Echokardiographie)
    • Herz-Ultraschall während Belastung (Stressechokardiographie)
    • Gefäß-Ultraschall (Carotis-Duplexsonographie)
    • Lungenfunktion (Bodyplethysmographie)
    • Langzeitblutdruckmessung
    • Langzeit-EKG
    • Gefäßdiagnostik der Augengefäße (statische Retina-Analyse)

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie einen Termin

Einen Termin für einen Gesundheitscheck können Sie bequem online via doctolib vereinbaren.

Oder Sie kontaktieren uns direkt:
Fon +49 (0)89-289 244 41
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Untersuchungsablauf & Kosten

Häufige Fragen

Wir haben Ihnen die häufigsten Fragen zu eventuell anfallenden Kosten und zum Untersuchungsablauf unserer sportmedizinischen Untersuchungen übersichtlich zusammengestellt.

Seit 2019 sind wir von der Fachgesellschaft European Association of Preventive Cardiology (EAPC) der European Society of Cardiology (ESC)

Europäisches Zentrum für Sportkardiologie EAPC

Partner der EAPC

Seit 2019 sind wir von der Fachgesellschaft European Association of Preventive Cardiology (EAPC), einer Fachgesellschaft der European Society of Cardiology (ESC), als europäisches Zentrum für Sportkardiologie akkreditiert - als erstes und bislang einziges in Deutschland.

Präventive Sportmedizin
Centre for Sports Cardiology | EAPC

Georg-Brauchle-Ring 56/58
D-80992 München
+49 (0)89-289 244 41
sportmed@mri.tum.de

Doctolib
Termin online vereinbarenHier klicken