2020

ALAT-Fachtagung: Sport als Medizin

ALAT-Tagung

Herzliche Grüße von der 54. Atmungs- und Leistungsphysiologischen Arbeitstagung (ALAT) in München! Wie kann ein gesunder, aktiver Lebensstil die Koronare Herzkrankheit (KHK) und Diabetes beeinflussen? Welche körperlichen und seelischen Verbesserungen konnten bei Brustkrebs-Patientinnen nach 6-wöchigem, gezielten körperlichen Training festgestellt werden? Welche Effekte hat ein multimodales Bewegungstraining in Altenheimen gezeigt? Wie kann jeder einzelne Muskelschwund (Sarkopenie) aktiv entgegenwirken? In 21 Vorträgen stellen sich Ärzte und Wissenschaftler heute und morgen diesen und vielen weiteren Fragen.

„Die Veranstaltung spannt den Bogen von der Grundlagenwissenschaft in die Praxis“, erklärt unser Ärztlicher Direktor, Univ.-Prof. Martin Halle, einer der drei Gastgeber der Tagung. Damit Patienten noch besser und individueller hinsichtlich eines gesundheitsfördernden Lebensstils beraten und betreut werden können, präsentieren vor allem junge Wissenschaftler und Ärzte ihre neuesten wissenschaftlichen Daten rund um Arbeits- und Leistungsphysiologie; Erfahrene moderieren und kommentieren oder geben einen Überblick als Keynote Speaker.

In Vorträgen zeigen die Referenten die immense Bedeutung von Sport für die Prävention und Rehabilitation auf. Das zweite Schwerpunktthema lautet: „Der Skelettmuskel: ein essentielles Organ für Fitness und Gesundheit“. Darüber hinaus finden Praxisteile zu „Praktischer Spiroergometrie“ sowie „Muskelfärbung und Faserverteilung“ statt.

Gastgeber der Fachtagung sind
:
- Univ.-Prof. Dr. Henning Wackerhage, Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften, Technische Universität München
- Univ.-Prof. Dr. Martin Halle, Präventive Sportmedizin und Sportkardiologie, Universitätsklinikum rechts der Isar, Technische Universität München
- Dr. Martin Schönfelder, Lehrstuhl für Sportbiologie, Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften, Technische Universität München

Weitere Informationen:
- Unsere Fachveranstaltungen (www.sport.mri.tum.de/kongresse)
- ALAT-Programm
- Ankündigung der Tagung durch die Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der TU München

Neuer Service: Terminbuchung via Doctolib

Teamfoto der Ärzte

Liebe Patient*Innen, um Ihnen eine zeitlich flexible und unkomplizierte Terminbuchung zu ermöglichen, sind wir ab sofort bei der Online-Plattform Doctolib vertreten. Einmal registriert, können Sie über diesen Link bzw. die App rund um die Uhr und mit nur wenigen Klicks einen Termin für eine Gesundheitsuntersuchung, einen Check-up oder eine Ernährungsberatung in der präventiven Sportmedizin und Sportkardiologie des Universitätsklinikums rechts der Isar der TU München vereinbaren.

Die Online-Buchung steht aktuell für unsere Standorte in München zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen haben oder Termine weiterhin telefonisch vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne an:
• Tel. Ambulanz am Georg-Brauchle-Ring in München: 089 / 289 244-41
• Tel. Ambulanz am Universitätsklinikum rechts der Isar in München: 089 / 4140-6774
• Tel. Ambulanz im Zentrum für Kardiologie am Klinikum Starnberg: 089 / 4140-6775

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße


Ihr Team der präventiven Sportmedizin und Sportkardiologie des Universitätsklinikums rechts der Isar der TU München

Sie möchten sich bei uns untersuchen und beraten lassen?
Wir sind gerne für Sie da!

zur Terminvereinbarung