Unser Leitender Oberarzt Priv.-Doz. Dr. Scherr in der New York Times

Portrait Oberarzt Priv.-Doz. Dr. med. Johannes Scherr

Alkoholfreies Weißbier enthält in hohen Konzentrationen Polyphenole. Diese stärken das Immunsystem, fördern die Regeneration und ermöglichen Athleten so ein härteres Training. Diesen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen unseres Leitenden Oberarztes Priv.-Doz. Dr. Johannes Scherr hat sich während der Olympischen Spiele die New York Times angenommen. Von The Times bis USA Today, von The Guardian bis Korea Times, ziehen nun Medien aus der ganzen Welt nach – aus Deutschland, USA, Großbritannien, Korea, der Schweiz, Niederlande, Frankreich und vielen weiteren Ländern.

Link zur New York Times-Veröffentlichung
("German Olympians Drink a Lot of (Nonalcoholic) Beer, and Win a Lot of Gold Medals")


Eckdaten zur weltweit größten Marathonstudie „Be-MaGIC“
(Beer, Marathon, Genetics, Inflammation and the Cardiovascular System-Trial):
Im Rahmen einer randomisierten, doppelt verblindeten und Placebo-kontrollierten Studie erhielten Läufer drei Wochen vor und zwei Wochen nach dem München Marathon 2009 alkoholfreies Weißbier. Die Untersuchungen ergaben: Diese Läufer erlitten nach dem Rennen signifikant weniger Entzündungen und weniger Infektionen der oberen Atemwege als Läufer, die ein Placebo erhalten hatten. Insgesamt nahmen 277 Läufer an der Studie teil.

Ihre wissenschaftliche Anerkennung erhielt die Studie vor rund 7.000 Wissenschaftlern, Ärzten und Trainern beim weltweit größten Kongress für Sportmedizin in Denver, durchgeführt vom American College of Sports (ACSM).

Linktipps:
- Ergebnisse der „Be-MaGIC“-Studie im Detail
- Ausgewählte wissenschaftliche Studien unseres Zentrums im Überblick
- Sportmedizin / Leistungssport
- Sportmedizin / Freizeitsport

Zurück

Sie möchten sich bei uns untersuchen und beraten lassen?
Wir sind gerne für Sie da!

zur Terminvereinbarung