Presseveröffentlichungen

Wir in den Medien (Auswahl)

B5 Fitnessmagazin

Interview zu Pausen beim Sport
Dr. Katrin Esefeld, unsere Ärztin und dreifache Triathlon-Weltmeisterin (Altersklasse) erklärt, warum Regeneration so wichtig ist (Erholungsphasen sind Trainingsphasen“)

Magazin Lebensmut, 11-2016

„Bewegung bei Krebs ist enorm wichtig“
Zur Wirkung von Sport bei Krebserkrankungen wurde unsere Ärztin Dr. Stephanie Krebs interviewt (2 Seiten). Auf insgesamt fünf Seiten finden Betroffene wertvolle Informationen zu: „Schritt für Schritt kräftiger und aktiver – Warum Bewegung bei Krebspatienten zu mehr Lebensqualität führt“.
➔ Link zum PDF

B5 Fitnessmagazin

Kinesiotape: Was bringen die bunten Pflaster? 
Dr. Katrin Esefeld, unsere Ärztin und dreifache Triathlon-Weltmeisterin (Altersklasse) informiert über den Nutzen von Kinesiotapes für Sportler.
Link zur Veröffentlichung

www.gesundheit.com

Sport und Ernährung auf Rezept
„Wer präventiv etwas für seine Gesundheit tun möchte, tut gut daran, starkes Übergewicht zu reduzieren: Denn es erhöht unter anderem das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, Diabetes oder Krebserkrankungen...
Ein weiterer wesentlicher Baustein ist der regelmäßige Sport. Prof. Halle: „Unser erstes Ziel ist es, für jeden die richtige Sportart zu finden. Denn man hält längerfristig nur das durch, was einem auch wirklich Spaß macht...“  

Medscape

Plädoyer fürs Fahrrad 
„Zwei große Studien bestätigen niedrigeres kardiovaskuläres Risiko selbst für Kurzstrecken-Radler. 
Wer sich vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen will, muss dafür nicht stundenlang im Fitnessstudio schwitzen. Jeden Tag zur Arbeit zu radeln oder in der Freizeit ein paar Runden auf dem Drahtesel zu drehen, reicht dafür locker aus.“
Prof. Halle kommentierte die neuesten Studienergebnisse.

Hörzu, 11-2016

Welche Sportart ist gut für mich?
„Regelmäßige Bewegung bringt schwache Herzen wieder in Schwung, aber Vorsicht: Nicht jeder Sport eignet sich für alle Patienten“
Prof. Halle bewertet auf einer Doppelseite verschiedene Sportarten.

BR Fernsehen

Dr. Katrin Esefeld mit dem fittesten Herzpatienten der Welt
Link zur Mediathek

Bayern 2 Notizbuch

Studiotalk (ca. 20 min) zu „Gesund laufen – aber wie?“
Prof. Martin Halle wurde u. a. befragt zu: Frauen und laufen – was gibt es nach einer Schwangerschaft zu beachten, wie sieht ein sinnvoller Trainingsstart aus, warum sind Erholungsphasen wichtig. 

Münchner Merkur (1/2 Seite)

Frau Doktor ist schon wieder auf Hawaii
Personality-Geschichte vor Dr. Katrin Esefelds 6. Teilnahme am Ironman Hawaii-Triathlon. 
Download

FAZ Verlagsspezial Volkskrankheiten

Beitrag der Prävention bei chronischen Herzkrankheiten
Expertenbeitrag von Professor Martin Halle (1/2 Seite) über Alterungsfaktoren und leicht umsetzbare Maßnahmen zur Prävention von Volkskrankheiten. Körperliche Aktivität ist dabei der wichtigste Faktor. 

Sie möchten sich bei uns untersuchen und beraten lassen?
Wir sind gerne für Sie da!

zur Terminvereinbarung